Home

Mario Emmrich empfiehlt...

BITCOIN - Projekte, insbesondere Arbitragehandel...



Was ist Krypto-Arbitrage?

Als Krypto-Arbitrage bezeichnet man das Verfahren zur Bewertung eines Spreads – der zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis bestehenden Differenz – unter Einbezug verschiedener digitaler Währungsbörsen, um so den niedrigsten Einkaufspreis und anschließend den höchsten Verkaufspreis zu ermitteln. Auf diese Weise ist der Anleger in der Lage, größtmöglichen Gewinn nahezu risikofrei aus dem Handel zu ziehen.

WICHTIGER HINWEIS!


Diese Seite dient lediglich zur Information weltweiter innovativer Unternehmungen und stellt keine Vermittlung im herkömmlichen Sinne  dar. Die Entscheidung zur Investition in eines oder mehrerer dieser Projekte obliegt allein dem Investor, welcher mich dabei in jeglicher Hinsicht haftungsfrei stellt! Alle Projekte unterliegen zum Teil einem unternehmerischen Risiko. Informieren Sie sich bitte im Einzelnen darüber und investieren nur den Teil, welchen Sie im Falle eines Totalverlustes auch verschmerzen können. Ein gesunder Mix und eine durchdachte Investitionsstrategie ist das Geheimnis zum Erfolg - ich informiere Sie gern darüber - jedoch übernehme ich keine Verantwortung für Ihr Handeln, denn ich gehe davon aus, daß Sie volljährig und mündig sind und damit auch für Ihre Handlungen selbst Verantwortung tragen. Lassen Sie sich nicht von großen Gewinnen in der Vergangenheit positiv beeinflussen, sondern entscheiden genau welches Projekt zu Ihrem Anlageverhalten und vor allem Ihren Geldbeutel passt.


Ihr Mario Emmrich




+49 157 333 49 333

mario@emmrich.me