Projekte

Arbistar2.0 und Wie Sie mit Bitcoin eine tägliche, durchschnittliche Rendite von 0,75% bis 2% verdienen können und auf diese Weise ein passives Einkommen mit der vollständigen Kontrolle über Ihre Kryptowährung erhalten.


Mit zwei Produkten schafft Arbistar2.0, mit Hauptsitz in der Free Zone Teneriffa/Spanien*, für jeden Geldbeutel passend, eine phantastische Möglichkeit am Arbitraghandel zu profitieren. Zum einen über die Kontrolle durch eigene Konten oder zum anderen über die Veröffentlichung der aktuellen Trades.


Bei drei Live-Meetings in Barcelona, Malaga und Mailand, konnte Arbistart2.0 souverän vor ingesamt mehr als 1000 Teilnehmern, seine Perfektion unter Beweis stellen. Die Transparenz der Verantwortlichen und die reale Beweisführung der Tätigkeit im Arbitragehandel, sucht seines-gleichen. 


Der Arbitragehandel ist unumstößlich und dank der großen Volatilität der kryptischen Währungen wieder viel attraktiver geworden. Viele ähnliche Unternehmungen wie Arbistar2.0 schreiben sich auch den Arbitragehandel auf ihre Fahnen, jedoch wenige beweisen das auch live und öffentlich vor vielen Personen.


Nach einem komplexen Überprüfungs-prozess konnte Arbistar2.0 die ArbiPayCard - um das Kapital, die Gewinne und Provisionen auszuzahlen – auf den Markt bringen. Das unterstreicht deutlich die Seriosität von Arbistar2.0! 


* Teneriffa hat erhebliche Steuervorteile in Spanien und der Europäischen Union. Sein differenziertes Wirtschafts- und Steuersystem, das dauerhaft in den Rechtsrahmen der Europäischen Union ein-gebunden ist, garantiert außergewöhnliche Investitions- und Handelsbedingungen. Es bedarf natürlich ebenfalls besonderen Anforderungen für ein Unternehmen an diesen Steuervorteilen teilzuhaben. Also ebenfalls ein weiteres Indiz für die Realexistens von Arbistar2.0. 


Arbistar2.0 geht noch einen Schritt weiter, um die Marke auf der Insel Teneriffa zu stärken. Das Unternehmen hat eine Patenschaft mit dem Tenerife American Football Team "LOS HELLDOGS" gegründet.


ARBISTAR 2.0 SL CIF B76799014 - Avenida Antonio Domínguez, Número 5. (Edificio Zentral Center), PISO 5, PUERTA 7. Playa de las Américas, Arona. S/C de Tenerife. CP 38650 ESPAÑA.


Coinbase wurde 2012 ins Leben gerufen und ist ein Wallet für digitale Währung und eine Plattform, auf der Händler und Kunden Geschäfte mit neuen digitalen Währungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Weitere durchführen können. Der Hauptsitz liegt in San Francisco, Kalifornien. Coinbase kann schon mit einer einfachen Verifikation zwar begrenzt aber schnell genutzt werden. Die Verknüpfung mit dem eigenen Konto via Sepa oder der Kreditkarte machen die Anwendung sehr komfortabel. Im Übrigen wird bei einer Aufladung von mindestens 100 Euro ein Bonus für Sie und Uns von 10 Euro fällig! Coinbase funktioniert für Ein- und Auszahlungen perfekt für alle Projekte - jetzt auch mit direkt verbundener VISA-Debitcard!

Interesse, Fragen oder Anregungen?